top of page
suedtrottoir2_sw.jpg

Kunstinterventionen im öffentlichen Raum  Hardturmstrasse

Zürich-West

 

Mit «Trilogie Südtrottoir» wollen wir, der vor Ort ansässige Kunstraum Hartdurm, über eine Dauer von drei Monaten mit Kunst im öffentlichen Raum das lokale Stadtbild aufwerten. Wir schaffen an der Hardturmstrasse über eine Strecke von ca. 900m Bereiche, in denen wir Kunstschaffende auffordern, den vorhandenen und/oder neu geschaffenen Freiraum zu bespielen. 

Die Gruppe von Kunstschaffenden werden Installationen, Skulpturen, Objekte, Klangkunst, Performance und Urban-Art zeigen.​

Programm

 

28.6.–14.9.24: Kunstinterventionen im öffentlichen Raum
entlang der Hardturmstrasse Zürich

 

28.06.24, 18.00 Uhr: Vernissage
Kunstraum Hartdurm, Hardturmstrasse 307

 

30.06.24, 13.00–19.00 Uhr: Klangkunsttag
Aussenbereich Hardturmstrasse 161

 

07.07.24 & 25.08.24, 14.00–17.00 Uhr: Artist-Talk und Führung
Kunstraum Hartdurm, Hardturmstrasse 307

 

31.08.24, 13.00–19.00 Uhr: Aktionstag (Spoken Word, Performance)
14.09.24, 18.00 Uhr: Finissage
Kunstraum Hartdurm, Hardturmstrasse 307

Öffnungszeiten Infozentrum
Kunstraum Hartdurm
29.6. bis 14.9.:
Samstag: 14.00–19.00
Sonnntag: 12.00–17.00

Künstler*innen

Ralf Abati (Malerei), Lorenzo Ballotti (Installation), Loris Brasser (Installation), Mischa Camenzind (Installation), Simon Chen (Spoken Word), Jorn Ebner (Aktion & Klangkunst), Anna Frey / Maxi Schmitz (Videoinstallation / filmisches Gedicht), René Gisler (Intervention), Murielle Gräff (Objekt), Matthias Gubler (Video), Dominik His (Objekt), Ana Hofmann (Installation), Iokke (Installation), Marc Jenny (Klangkunst), Justament (Aktion), László Halmai (Klangkunst),  LAST nico lazúla | ruedi staub (Intervention), Jürg Lindenberg (Klangkunst), Marco Mauerhofer (Performance),  Michael Meier & Christoph Franz (Intervention), One truth (Urban Art), Aline Petrò (Malerei), PIN (Klangkunst),  Lea Rohner (Spoken Word), Rimini Protokoll (App Audiowalks), Lukas Saxer (Fotografie), Mario Scarton (Klangkunst), Tim Shaw (Klangkunst), SONODRONO (Klangkunst), Gregor Stäheli (Spoken Word), STUDIO FUMO (Intervention),  John Trashkowsky (Installation), Alicia Velázquez (Malerei, Performance)

Projektleitung & Kuratorium
Lorenzo Ballotti & Daniel Imbach (Off-Space Hartdurm), Mischa Camenzind

Das Projekt wird unterstützt von

Unterstuetzung.jpg
bottom of page